Menü
Thomas Arndt

Einkommensteuererklärung 2018 Kompakt - 10. Auflage 2019

Dieses Buch stellt in sehr kompakt gehaltener Form die wesentlichen Änderungen bei der Bearbeitung der Einkommensteuererklärung dar und enthät eine aktuelle umfangreiche Checkliste für die Bearbeitung der Einkommensteuererklärung 2018.

584 Seiten  |  Kartoniert, Inhalt zweifarbig  |  ISBN: 978-3-95554-422-5

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Einkommensteuererklärung 2018 Kompakt - 10. Auflage 2019
Gedruckte Ausgabe
47,90 €
inkl. gesetzl. Mwst.    
 

Versandkostenfreie Lieferung

Auf Lager

Beschreibung

Mit umfangreicher Checkliste für die Bearbeitung der Einkommensteuererklärung 2018
Praxistaugliche Hinweise an den Zeilen der Formulare erläutert –
Gestaltungen und Fehlerschwerpunkte werden hervorgehoben
Aktuelle Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Gesetzesänderungen

Schwerpunkt für diesen Veranlagungszeitraum sind die drei neuen Anlagen KAP. Das erstmalige Umsetzen der Änderungen durch das Investmentsteuergesetz sorgt für eine anspruchsvolle Hingabe für diesen Bereich. Da helfen die neuen Abgabefristen (die ja eigentlich die alten sind) auch nicht entscheidend weiter. Die elektronische Bearbeitung der Steuererklärungen bei immer weiter fortschreitender Belegvorhaltepflicht und die ersten Erfahrungen mit dem Freitextfeld haben die Verantwortung für die Erklärung der zutreffenden Daten verdeutlicht. Anlage R bietet einen weiteren Einsatzbereich für zunehmende Verantwortung bei abnehmender Erkenntnis. Die Bearbeitung der vielschichtig zu versteuernden Renten und die zunehmende Zahl der dadurch erklärungspflichtigen Rentner, werden durch die vorausgefüllte Steuererklärung und den damit abgerufenen Daten erleichtert. Ob diese Daten zutreffend sind, wird mit jedem folgenden Veranlagungszeitraum schwerer nachvollziehbar.

Ob und wie haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen steuerlich zu berücksichtigen sind, ist – wie die 10-Tagesfrist des § 11 EStG – weiterhin dem Zufall überlassen. Zwei Bereiche, die nahezu jeden Steuerpflichtigen betreffen (in der Auswirkung aber sehr überschaubar sind) fordert die Finanzverwaltung und Rechtsprechung regelmäßig zu intellektuellen Höchstleistungen. Beide Vorschriften ersatzlos zu streichen wäre ein Segen für alle Beteiligten, steht aber nicht zu erwarten an. Die DSGVO ist ein weiteres Beispiel für unterhaltsame Änderungen. Das Informationsschreiben erläutert, wer, warum und wofür personenbezogene Daten im Rahmen einer Steuererklärung erhoben werden. Neben den Originalformularen bildet die aktualisierte Checkliste für 2018 einen Schwerpunkt dieses, wieder sehr kompakt gehaltenen Buchs.

Der Autor:
Thomas Arndt, Diplom-Finanzwirt, zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht ist seit 1991 als selbstständiger Steuerberater in einer mittelgroßen Kanzlei tätig. Zuvor war er als Beamter in der Berliner Finanzverwaltung beschäftigt und ist seit dieser Zeit selbstständiger Dozent für das Fach Einkommensteuer. Seit mehr als 25 Jahren unterrichtet er angehende Steuerberater in den Vorbereitungskursen auf die Steuerberaterprüfung, hält zahlreiche Vorträge in den Berufsverbänden, bei der Steuerberaterkammer des Freistaats Sachsen, Banken und Versicherungen sowie in größeren und mittleren Wirtschaftsprüferkanzleien. Silbergrau gelockter, äußerst kommunikativer Genussmensch, der mit seiner außergewöhnlichen Figur komplizierte steuerliche Fragen im Sitzen, Stehen und Liegen vortragen kann. Seine melodische Stimme hätte ihm auch eine Karriere als Sänger ermöglicht.

Verfügbare Downloads

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 * 2 * 3 * 4 * 5 *
Wertung

Auch Interessant