Menü
Günter Seefelder

Haftungs- und strafrechtliche Risiken bei der Unternehmensführung - 1. Auflage 2019 - Die Leitung von Unternehmen, Band 3

Erscheinungstermin: ca. Ende September 2019!

Dieses Buch stellt die Pflichten und Risiken eines Unternehmensführers – im Wesentlichen den Geschäftsführer einer GmbH – dar.

ca. 100 Seiten  |  Kartoniert  |  ISBN: 978-3-95554-495-9

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Haftungs- und strafrechtliche Risiken bei der Unternehmensführung - 1. Auflage 2019 - Die Leitung von Unternehmen, Band 3
Gedruckte Ausgabe
29,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.    
 

Versandkostenfreie Lieferung

Vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Lieferung ab: ca. Ende September 2019!

Beschreibung

Vorstände und Geschäftsführer von Unternehmen sind in ein weit verzweigtes gesetzliches Pflichtennetz eingebunden. Schnell ist eine dieser Gesetzesbestimmungen verletzt. Die Unternehmensführer haften hierfür persönlich mit ihrem gesamten Vermögen und werden zudem oftmals auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Vor allem dann, wenn das Unternehmen in eine Krise gelangt, steigert sich der gesetzliche Pflichtenkatalog exponentiell. Die Praxis zeigt, dass viele Unternehmens-führer erst dann von einer Gesetzesvorschrift Kenntnis erlangen, wenn sie diese verletzt haben und zur Verantwortung gezogen werden. Um dies zu vermeiden, sollte sich jeder Unternehmensführer deshalb frühzeitig über seine Pflichten und Risiken informieren. Dieses Buch stellt die Pflichten und Risiken eines Unternehmensführers – im Wesentlichen den Geschäftsführer einer GmbH – dar.

Inhalte: Haftungsrisiken für die Geschäftsführer und Vorstände bei der Unternehmensführung, Pflichten bei der Führung der Geschäfte sowie organisatorische Verpflichtungen, Risikomanagement, Schutz des Gesellschaftskapitals bei GmbH und AG, Rechnungslegungsvorschriften, Führung der Geschäfte eines konzernabhängigen Unternehmens, Existenzvernichtender Eingriff, Verlust des halben Kapitals, Insolvenzverschleppung, Zahlungen während der Insolvenzreife, Haftung für Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung, Unberechtigte Amtsniederlegung, Ausländische Briefkastengesellschaft, Nicht-einreichung des Jahresabschlusses zum Handelsregister, Kredite an Geschäftsführer, Verstöße gegen Wettbewerbsrecht und Verletzung gewerblicher Schutzrechte, Produkthaftung, Zweckwidrige Verwendung von Baugeld, Bürgschaft und Mithaftung, Wettbewerbsverbot, Umweltdelikte, Haftung des Vorstands wegen falscher Ad-hoc-Mitteilungen, Haftung wegen Verstoßes gegen das Außenwirtschafts-gesetz, Kartellrechtliches Risikomanagement, Beteiligung der Hauptversammlung in Ausgliederungsfällen, Pflicht zur Offenlegung von Vorstandsgehältern, Unterbliebene Insolvenzsicherung von Wertguthaben aus einem Altersteilzeitarbeitsverhältnis, Haftung des Geschäftsführers einer Limited; Reduzierung des Risikos, Verbraucherinsolvenzverfahren; Typische Straftatbestände wie Untreue, Unrichtige Bilanzierung, Unterlassen einer Anzeige über den Verlust des halben Kapitals, Geschäftslagentäuschung, Bankrott-delikte, Verletzung der Buchführungspflicht, Gläubigerbegünstigung, Kreditbetrug, Eingehungsbetrug, Subventionsbetrug, Bestechung, Insolvenzverschleppung, Nichtabführen von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung, Umweltstraftaten, Zweckwidrige Verwendung von Baugeld, Verstoß gegen das Außenwirtschaftsgesetz, Verstöße gegen Veröffentlichungspflichten. 

Zielgruppe: Unternehmer, Unternehmensgründer, Geschäftsführer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmensberater.

Der Autor:
Günter Seefelder
, Rechtsanwalt und Diplom-Betriebswirt (FH München) berät und begleitet Unternehmen bei Neugründungen, Erweiterungen, Restrukturierungen und in allen Fragen der Unternehmensführung. Nach 20jähriger Anwaltstätigkeit in eigener Kanzlei wechselte er mit seinem Beratungsunternehmen Seefelder Management & Strategy in München in die Unternehmensberatung. Er hat das Unternehmen der nächsten Familiengeneration übergeben und ist wieder als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt der Unternehmensführung tätig. Dazu gehört auch die Beratung von Kanzleien bei der Kanzleiführung einschließlich ihrer strategischen Ausrichtung.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 * 2 * 3 * 4 * 5 *
Wertung

Auch Interessant