Hans-Hinrich von Cölln

Brennpunkte der Umsatzsteuer bei Immobilien - 3. Auflage 2019

Erscheinungstermin: ca. im Dezember 2018!

Das Buch erläutert die umsatzsteuerlichen Themen, Risiken, Chancen und Möglichkeiten, die für Immobilien in den typischen Kernbereichen auftreten, wie Herstellung, Erwerb, Modernisierung, Veräußerung, Nutzungsänderung aber auch Miteigentümer-, Erben- und Wohnungseigentümergemeinschaft.

ca. 320 Seiten  |  Kartoniert  |  ISBN: 978-3-95554-423-2

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Brennpunkte der Umsatzsteuer bei Immobilien - 3. Auflage 2019
Gedruckte Ausgabe
79,90 €
inkl. gesetzl. Mwst.    
 

Versandkostenfreie Lieferung

Noch nicht lieferbar.

Lieferung ab: ca. im Dezember 2018!

Beschreibung

Vorteilhafte Gestaltungsentscheidungen treffen
Einzelfragen schnell und sicher beurteilen/Haftungsrisiken vermeiden
Den Mandanten bereits im Vorfeld von Immobilienprojekten „abholen“

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung“
– Antoine de Saint-Exupéry

Erwerb, Nutzung, Nutzungsänderung und Veräußerung einer Immobilie: Das Buch erläutert die umsatzsteuerlichen Themen, Risiken, Chancen und Möglichkeiten, die für Immobilien in den typischen Kernbereichen auftreten, wie Herstellung, Erwerb, Modernisierung, Veräußerung, Nutzungsänderung aber auch Miteigentümer-, Erben- und Wohnungseigentümergemeinschaft. Problemfelder können so erkannt, Weichen richtiggestellt und bestmögliche Entscheidungen getroffen werden.

Die umsatzsteuerrechtlich relevanten Themen werden mit vielfältigen Beispielen und Berechnungen erläutert. Checklisten helfen, einerseits einzugrenzen, welche Rechtsfolge zu ziehen ist und welche Punkte und Themen bei dem Abfassen eines Vertrags, z.B. einem Kauf- oder Mietvertrag, zu berücksichtigen sind. Umfassende Fußnoten unterstützen in der Begründung und Absicherung der gefunden Lösung. Dabei wurde auf Aktualität Wert gelegt. Der Umsatzsteuer-Anwendungserlass sowie relevante Rechtsprechung und BMF-Schreiben sind berücksichtigt.
Die 3. Auflage wurde inhaltlich erweitert und durchgehend aktualisiert.

Zielgruppe: Steuerberater und dessen Mitarbeiter, Immobilienfachleute, Fachanwälte für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter der Unternehmenssteuerabteilungen und Controller.

Der Autor:
Hans-Hinrich von Cölln
, Rechtsanwalt, Steuerberater, ist Senior Manager in der Service Line Indirect Tax bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin. Er betreut nationale und internationale Mandate auf dem Gebiet des Umsatzsteuerrechts. Hans-Hinrich von Cölln ist Autor des Buches „Brennpunkte der Immobilien im Umsatzsteuerrecht“ – erschienen im HDS-Verlag – sowie diverser Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Tageszeitungen. Hans-Hinrich von Cölln ist Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin.